Gemeinsamkeiten und Gegensätze in der Rathaus-Galerie

Schwerte – In die Rathaus-Galerie ist Leben gekommen. Vom 8. bis zum 31. März präsentiert die Künstlergruppe „Ruhrkontrast“ ihre Ausstellung unter dem Titel „Gemeinsamkeiten und Gegensätze“. Die Ausstellung umfasst Arbeiten aus den Bereichen Malerei und Fotografie und ist zu sehen während der Öffnungszeiten des Rathauses in der Rathausstraße 31 werktags zwischen 8 und 17 Uhr.

Die Künstlergruppe “Ruhrkontrast” ist seit 10 Jahren im regionalen Kunstbetrieb präsent. Das kontrastreiche Spektrum der künstlerischen Auseinandersetzung ist in Bezug auf Themen und Techniken ein Spannungsfeld, das diese Künstlergruppe auszeichnet. Birgit Münch, Amparo Lopez, Ute Voss, Ute Gebhardt, Hans-Dieter Böttger und Marlis Kühn nutzen ihre Kunst als Mittel für Ausdruck und Kommunikation.

Die Namensgebung der Gruppe „Ruhr-Kontrast“ basiert auf der Idee, die Heterogenität der Gruppe hinsichtlich ihrer künstlerischen Herangehensweise und Umsetzung sowie  der stilistischen Ausrichtung zu akzentuieren. Darüber hinaus soll die regionale Verankerung zum Ruhrgebiet unterstrichen werden. Charakteristisch für die Gruppe ist die große Unterschiedlichkeit der einzelnen Mitglieder im Hinblick auf den persönlichen und beruflichen Hintergrund.

https://ruhr-kontrast.de/

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*