Jugendfeuerwehr: Fleiß wird belohnt

Anzeige

Schwerte – Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr kamen zur ihrer Jahresdienstbesprechung zusammen. Ein anstrengendes aber erfolgreiches Jahr 2018 liegt hinter den 8 Mädchen und 57 Jungen. In den 751 geleisteten Übungsstunden bei 13 Stadtdiensten wurde fleißig zum Erwerb der Flammabzeichen sowie der Leistungsspange gelernt. Im Rahmen ihrer Altersklasse konnten 17 Jugendliche das Flammabzeichen erfolgreich erwerben. In Hilchenbach im Kreis Siegen-Wittgenstein legten neun Jugendliche die Prüfung zur Leistungsspange ab.

Beim Treffen der Jugendfeuerwehren des Kreises Unna wurde am Orientierungslauf mit viel Spaß teilgenommen. Auch beim Familientag an der Rohrmeisterei waren die Jugendlichen dabei und haben gern alle Fragen von Interessenten, Eltern und auch Kindern, des hoffentlich neuen Nachwuchses, beantwortet. Hier wurde auch das „eigene“ Löschfahrzeug der Jugendlichen, welches im Jahr 2018 in Dienst gestellt wurde präsentiert.

Wer bei der Jugendfeuerwehr mitmachen möchte und das 10. Lebensjahr erreicht hat kann sich unter jugendfeuerwehr@stadt-schwerte.de melden.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*