Musik in d‘ Lüchterkark: Folk meets Classic

Musik in d‘ Lüchterkark: Folk meets Classic

Schwerte – Am Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr in St. Viktor: Die „Musik in d’ Lüchterkark“ ist seit vielen Jahren eine Kultveranstaltung von außergewöhnlicher musikalischer Vielfalt, und seit ihrem vielbeachteten Konzert vor einem Jahr auch bei uns bekannt. Von der Arie aus Bachs Weihnachtsoratorium über englische Christmas Carols hin zu bekannten Opernarien, vom christlichen Folksong und Flamencomusik über weihnachtliche Volkslieder und besinnliche Instrumentalmusik bis zum Country- und Popsong. Da trifft der singende Wattführer von der Insel Borkum auf den Flamenco-Gitarristen aus dem Ammerland, die Opernsängerin mit lateinamerikanischen Wurzeln auf den friesischen Barden von der Nordseeküste und der norddeutsche Concertinaspieler auf den klassichen Violinenvirtuosen mit wurzeln in Portugal. Das alles gibt es bei der „FOLK MEETS CLASSIC – Musik in d‘ Lüchterkark“ zu hören. Folk- und Weltmusik trifft auf klassische Musik. Die sieben hochkarätigen MusikerInnen der Ensembles LAWAY, Triangel und La Kejoca kommen auf ihrer zweimonatigen Winter- und Weihnachtstour am 19. Januar wieder nach St. Viktor.

CARMEN BANGERT – Mezzosopran, Drehleier, Flöte

KENO BRANDT – Bassbariton, Bass, Keltische Harfe, Gitarre

JONAS RÖLLEKE – Violine, Gitarre

ALBERTUS AKKERMANN – Gesang, Akkordeon

MANUEL BUNGER – Gesang, Flamencogitarre

JÖRG FRÖSE – Mandoline, Cister, Concertina, Gitarre

GERD BRANDT – Gesang, Cister, Gitarre

Die Konzertkarten kosten an der Abendkasse 20 € (erm. 17 €), im Vorverkauf 18 € (erm. 15 €). Der Vorverkauf läuft über die Buchhandlung Bachmann, Mährstraße 15.

image_print