Versuchte Brandstiftungen in der Silvesternacht und am Samstag

Anzeige

Symbolbild

Schwerte – Bereits am Samstag (29.12.2018) zündeten unbekannte Täter zwischen 19 Uhr und 20 Uhr eine Feuerwerksbatterie unterhalb einer Holzsitzgruppe auf einem Spielplatz am Sembergweg. Die Sitzgruppe geriet in Brand und wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Zwischen Sonntagnachmittag (30.12.2018) und Silvesternachmittag verursachten Unbekannte einen Schwelbrand in einem PKW, der, vermutlich unverschlossen, an der Sonnenstraße abgestellt war. Das Feuer erstickte selbstständig.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*