RTG erfolgreich bei langer Nacht der Mathematik

Die Teilnehmer des Ruhrtal-Gymnasium zu Beginn der langen Nacht- Foto: Samuel Khadra

Schwerte – Zum zweiten Mal nahm das Ruhrtal-Gymnasium an der aus Schleswig-Holstein stammenden „langen Nacht der Mathematik“ teil. Unser Redakteur Samuel Khadra ist Schüler am RTG und nahm am Wettbewerb teil.

Ab Freitag um 18 Uhr waren Mathematik-Aufgaben in 3 Runden mit je 10 Aufgaben zu lösen.  In den ersten beiden Runden konnten online die Ergebnisse eingetragen werden, wobei man sofort erfahren hat, ob die Lösungen richtig sind. Wenn alle Aufgaben einer Runde gelöst wurden, wurde die nächste Runde freigeschaltet. Falls aber eine oder mehrere Lösungen falsch waren, musste 10 Minuten gewartet werden, wodurch das Durchprobieren vermieden wird.

 

Die Schüler der Stufe 9 arbeiten konzentriert an den Aufgaben – Foto: Samuel Khadra

Die Teilnehmer aus den Jahrgangsstufen 8 & 9 erreichten die zweite Runde um 20:45 und konnten von 23 Uhr an die Aufgaben der dritten Runde schriftlich bearbeiten, welche bis 8 Uhr eingesendet mussten.

Anspruchsvolle Aufgaben, aber viel Spaß

Gegen Samstagnachmittag gab es die Ergebnisse der 3. Runde: Bei insgesamt 5960 Gruppen aus 360 Schulen erreichte die Gruppe von Samuel Khadra, Antoan Iordanov, Nico Raukohl & Jannis Malz den 22. Platz. 

„Die Aufgaben waren anspruchsvoll, aber es hat ziemlich viel Spaß gemacht, diese zu lösen. Zwar war ich nachher müde, aber es hat sich gelohnt.“, so unser Redakteur Samuel Khadra. Auch die Gruppe von Timo Kompernaß, Marvin Kraus, Adrian Seibert war ziemlich erfolgreich und belegte Platz 67.

Genauso wie die älteren Schüler nahmen auch Schüler aus Klasse 5 und 6 an der langen Nacht der Mathematik teil und erreichen gegen 22 Uhr die dritte Runde, wonach sie von ihren Eltern abgeholt werden.

image_print
Über Samuel Khadra 19 Artikel
Samuel Khadra ist eigentlich seit Beginn von MeinSchwerte dabei. Gelegentlich schreibt er für MeinSchwerte - über die verschiedensten Themen. In seiner restlichen Zeit ist er außerdem als Software-Entwickler tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*