Polizeihubschrauber bei Vermisstensuche eingesetzt

Anzeige

Hier in der Nähe wurde die 41-Jährige schließlich gefunden. - Foto: Lukas Pohland

Schwerte – Am Montag, 24.09.2018 erhielt die Polizei Schwerte gegen 21.30 Uhr Kenntnis von einem Vermisstenfall. Bei der Suche nach einer 41-jährigen Schwerterin wurden verschiedene Anlaufstellen der Frau abgesucht. Unter anderem wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Gegen 00.30 Uhr konnte die Vermisste dann in Höhe der Shell-Tankstelle an der Hörder Straße gefunden werden. Da sie bewusstlos war und offenbar unter erheblichem Alkoholeinfluss stand, wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

image_print

Anzeige