Weibsbilder mit Gusto und Genuss: Im August wieder in der Rohrmeisterei

Anzeige

Diese zwei Künstlerinnen sind im August in der Rohrmeisterei: Jessica Toliver (li.) und Germaine Richter (re.) - Fotos: Bernd Paulitschke/privat

Schwerte – „Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der Weibsbilder-Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, gilt wieder am 28. August  um 19 Uhr in der Rohrmeisterei.

Germaine Richter, selbst Künstlerin  und Kunstvermittlerin,  stellt seit 1995  aus  und gestaltet Kunstaktionen u.a.  in Köln, Bonn,  Kassel und Berlin. Einmal mehr gibt sie einen  Einblick in das Werk ihrer großen Kollegin Rosemarie Trockel. Sie zeigt wie die weibliche Sicht auf die Welt in ihrem Werk zu entdecken ist. Rosemarie Trockel, seit Jahren in der Rangliste der weltbesten Künstlerinnen und Künstler unter den ersten Top Ten, ist in Schwerte geboren und hat schon jetzt ihre Spuren hinterlassen. Mit ihren zahlreichen Aktionen hat sich die Künstlerin immer zu ihrer Geburtsstadt bekannt und Schwerte unterstützt – so mit der Wasserskulptur auf dem Rohrmeistereiplateau, der großzügigen Hilfe beim Kauf des Bösendorfers Konzertflügels und ihren Ausstellungen im früheren Kunstverein. Germaine Richter schätzt an Rosemarie Trockel ihre Authentizität und begleitet die Künstlerin in ihrer Arbeit seit Jahrzehnten.

Sie trifft auf eine weitere interessante Tochter Schwertes, Jessica Toliver, die als bildende Künstlerin zu Form und Linie im klassischen Scherenschnitt fand und ihre ganz persönliche, filigrane Handschrift entwickelt hat. Aktuell ist sie mit ihrer Arbeit „Cleveland“ für den Kunstpreis der Stadt Hamm nominiert. In einem kurzweiligen Interview mit Birgit Wippermann gibt sie Einblicke in ihre künstlerische Biografie.

  • Zu jeder Veranstaltung werden Genuss versprechende Köstlichkeiten aus der Rohrmeistereiküche gereicht.

  • Tickets kosten 27 Euro.

  • Tickets sind in der Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20, telefonisch unter 02304-201 3001 oder per E-Mail: info@rohrmeisterei-schwerte.de erhältlich.

image_print

Anzeige