5 falsche Polizeianrufe in Schwerte – Polizei warnt

5 falsche Polizeianrufe in Schwerte – Polizei warnt

Schwerte (ots) – Vor der Masche der falschen Polizisten hat die richtige Polizei bereits einige Male gewarnt. Am Mittwoch, 31.01.2018 konzentrierten die Betrüger sich offenbar auf Seniorinnen und Senioren in Schwerte. Im Display der Telefone wurde den Angerufenen jeweils die Rufnummer “02304-110” angezeigt.

Insgesamt fünf pfiffige Schwerterinnen und Schwerter reagierten genau richtig: Sie glaubten die Geschichte des männlichen Anrufers nicht, der in akzentfreiem Hochdeutsch die Geschichte erzählte, dass angeblich bei festgenommen Tätern die Wohnanschrift der Senioren aufgefunden worden sei. Der Anrufer gab vor, er wolle vor einem bevorstehenden Einbruch warnen.

Er erkundigte sich anschließend jeweils nach den Vermögensverhältnissen der Senioren. Auch wenn der Betrüger teilweise mehrfach anrief und nach Bargeld fragte, ließen die Schwerter sich nicht ins Bockshorn jagen und verständigten die richtige Polizei. So kam es zumindest bei den fünf angezeigten Fällen nicht zu einem Vermögensschaden. “Bitte seien auch Sie misstrauisch und warnen Sie Ihre Angehörigen vor dieser Masche!”, bittet die Kreispolizeibehörde Unna.

image_print