Auf stehenden PKW aufgefahren

Auf stehenden PKW aufgefahren

Schwerte (ots) – Am Donnerstag, den 09.11.2017 ist eine 26-jährige Schwerterin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Gegen 10.45 Uhr fuhr sie mit ihrem Ford auf der Letmather Straße in Richtung Ergste. In Höhe des Wilhelm Hidding Weg musste sie hinter einem PKW warten. Eine 39-jährige Schwerterin fuhr ebenfalls in die Richtung, bemerkte den Ford aber zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Die 26-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro.

image_print