Deutliche Siege für die weibliche Jugend vom VV Schwerte

Die weibliche U13 I vom Volleyballverein Schwerte - Foto: Verein

Schwerte – Auch an ihrem zweiten Spieltag in der noch frischen Saison konnten die Mädels der U13 erneut zwei deutlich Siege einfahren. Im ersten Spiel gegen die Gäste aus Olpe wurde von Anfang an sehr konzentriert und druckvoll gestartet, so dass im ersten Satz gerade einmal vier Punkte abgegeben werden mussten. Auch der zweite Satz wurde nach kurzen Anfangsschwierigkeiten klar mit 25:13 gewonnen. In der zweiten Begegnung gegen die Zweitvertretung aus Olpe waren wieder, wie schon im ersten Spiel, die druckvoll und mit sehr wenig Fehlern durchgeführten Aufschläge der Schlüssel zum Erfolg. Alle Mädchen leisteten sich so gut wie keine Eigenfehler und ließen den Gegner dadurch nie wirklich ins Spiel kommen. Die deutliche Überlegenheit spiegelt auch das klare Endergebnis von 25:6 und 25:7 wieder. Im Anschluss wurde der erfolgreiche Spieltag und der damit verbundene aktuelle erste Platz in der Liga mit einem Eis gefeiert.

Es spielten: Serafin Hasenburg, Lotte Neuenhöfer, Lucy Neumaier, Antonia Spielmann, Mira Tinnefeld, Azra Zafer

VV Schwerte – VC SFG Olpe Mädchen 
2:0 (25:4 und 25:13)

VV Schwerte – VC SFG Olpe Mädchen 2
2:0 (25:6 und 25:7) 

image_print

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*